CRE031 Programmiersprachen und Dylan

Eine Einführung in moderne Programmiersprachen mit dem Schwerpunkt auf Dylan

Episode image for CRE031 Programmiersprachen und DylanTim Pritlove im Gespräch mit Andreas Bogk. Andreas hat langjährige Programmiererfahrung und arbeitet unter anderem am Compilerprojekt für die Programmiersprache Dylan, die aus der LISP-Community hervorgegangen ist. Der erste Teil der Sendung beschäftigt sich ausführlich mit der Geschichte und den technischen Grundlagen von Programmiersprachen an sich. Im weiteren Verlauf wendet sich der Inhalt langsam aber beständig den Merkmalen der Programmiersprache Dylan zu. Andreas erläutert ausführlich die der Sprache zugrundeliegenden Konzepte, wo sich Dylan von gängigen Programmiersprachen unterscheidet und die Lösungen für typische Programmierprobleme, die Dylan bietet.

Diese Ausgabe von Chaosradio Express ist definitiv nur dem interessierten und fortgeschrittenen Programmierer zu empfehlen. Wer allerdings unter seiner Programmiersprache schon mal gelitten hat, sollte aber auf jeden Fall reinhören. Andreas vertritt die Meinung, dass C mittelfristig durch fortschrittlichere Sprachen abgelöst werden muss und dass Dylan eine der praktiablen Alternativen ist.

Dauer: 01:52:14

On Air
avatar Tim Pritlove Paypal Bitcoin
avatar Andreas Bogk
Shownotes:
Erstellt von:

Links:

Musik:

2 Gedanken zu “CRE031 Programmiersprachen und Dylan

  1. Pingback: CRE122 Compilerbau und Typtheorie | CRE: Technik, Kultur, Gesellschaft

Add Comment Register

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>