CRE055 Metalab

Der Hackerspace in Wien

Episode image forCRE055 Metalab Das Metalab ist seit Anfang 2006 ein neues Kreativzentrum der besonderen Art. Lokalisiert im Herzen Wiens bietet das Metalab Raum und Infrastruktur für zahlreiche, unabhängige, nicht-kommerzielle Projekte. Im Metalab wird gebastelt und gebaut, programmiert und organisiert, präsentiert und demonstriert, gespielt und abgehangen.

Enki und Flo vom Metalab erläutern im Gespräch mit Tim Pritlove die Entstehungsgeschichte und Motivation des Projektes und erklären, wie das Metalab funktioniert, für wen das Lab interessant ist und was in Zukunft geplant ist.

Dauer: 1:05:51

On Air
avatar Tim Pritlove Bitcoin Icon Amazon Wishlist Icon Paypal.me Icon
avatar Florian "Overflo" Bittner
avatar Paul "Enki" Böhm
Shownotes:

Links:

10 Gedanken zu „CRE055 Metalab

  1. Mann, mann, was legt Ihr den für ein Tempo vor. Ich komm ja gar nicht mit dem Hören nach. :)

    Vielen Dank für Eure Arbeit und die sehr interessanten Information.

  2. * fin, Danke!

    * Tja, Tim, gleich alle Links durchprobieren wollte ich nun doch nicht.

    * Frage an alle: Gibt es von Katamari Damacy auch eine Mac-, Linux- oder PC-Version? Bei Wikipedia wird leider nur die PS2 erwähnt … :(

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.